Network Security Specialist (m/w) – Gießen, Göttingen, Dresden, Wien oder Prag

Karriere

Unser Klient ist ein börsennotierter, international tätiger Maschinenbaukonzern und Weltmarktführer im entsprechenden Segment. Mit 3000 Mitarbeitern werden an zahlreichen nationalen und internationalen Standorten hochkomplexe Anlagen entwickelt und produziert. Im Rahmen der geplanten Umsetzung der globalen IT-Strategie wird die Infrastruktur und IT Security neu geplant. In diesem Zusammenhang suchen wir einen Network Security Specialist (m/w) für den Standort Gießen, Göttingen, Dresden, Wien oder Prag.

Ihre Aufgaben

Als Network Security Specialist (m/w) übernehmen Sie die Analyse der globalen Netzwerk Infrastruktur und erarbeiten auf Basis von Best Practices Konzepte, für eine Netzwerk – und Security Struktur auf Basis einer Cloud Architektur. Ferner verantworten Sie die Umsetzung und Einführung der SD-WAN Strategie. Sie übernehmen die fachliche Verantwortung für den 3rd Level-Support und sind für Ihre Kollegen qualifizierter Ansprechpartner im Eskalationsmanagment. Sie beobachten den Markt in Hinblick auf technologische Innovationen und analysieren den Kosten/ Nutzen für das Unternehmen.

Ihr Profil

  • Belastbare Projekterfahrung im Aufbau einer globalen Netzwerk-Architektur mit entsprechender Best-Practice-Erfahrung
  • Erfahrung im IT-Projektmanagement, idealerweise im Rahmen von globalen Teams
  • Sehr gute TCP/ IP, MPLS, VPN, SD-WAN Kenntnisse
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Network-Forensic (Attack Mitigation, Security Investigation, Security Audit`s ) und Network Security (Thread Prevention, Application Security Handling, Endpoint Protection)
  • Hohe konzeptionelle Fähigkeiten und eine schnelle Auffassungsgabe.
  • Strukturierte und methodische Arbeitsweise, kommunikationsstärke und professionelles Auftreten
  • Interkulturelle Erfahrung
  • Hohe soziale Kompetenz
  • Teamfähigkeit
  • Verhandlungssicheres Englisch

Neben einem hochkomplexen Restrukturierungsprojekt, in einem innovativen und internationalen Umfeld, erwartet Sie ein äußerst attraktives Vergütungsmodell mit außergewöhnlich interessanten Sozialleistungen bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihren Lebenslauf an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, oder rufen Sie Herrn Poth direkt unter (0221) 677 887-690 an.